DIE ALOE HEAT LOTION IST BACK!


Aloe Heat Lotion

Aloe Vera, Sesam-, Jojoba- und Aprikosenkernöl versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und wertvollen Nährstoffen. Menthol und Eukalyptusöl regen angenehm an. Die Aloe Heat Lotion wirkt pflegend und hilft bei gestressten Muskeln und leichten Verspannungen. Sie fühlen sich wie neu geboren!


Aloe Heat Lotion | Art. 64 | Inhalt: 118 ml

Ab sofort geht es wieder heiß her!


Aloe Heat Lotion

Die neue Version eines alten Klassikers ist wieder da!  Die Aloe Heat Lotion bietet Wärme- und Kühleffekte, mit der Kraft von 100% reinem und stabilisierten Aloe-Vera-Gel, Wintergrün, Menthol und Eucalyptus, kombiniert mit beruhigenden Ölen. Mit einem höheren Gehalt an Macadamiakern-, Oliven- und Kokosnussöl ist die neue ALOE HEAT LOTION geschmeidiger und wird schneller von der Haut aufgenommen. Gleichzeitig bietet sie weiterhin die tollen Eigenschaften, die du bereits kennst und liebst.  

Hat sich die Formel der ALOE HEAT LOTION geändert?

Ja. Die neue Formel der Lotion ist nun ohne MIT und PEG. Stattdessen wurde ein viel natürlicherer Konservierungs-Komplex hinzugefügt. Wir haben auch das Trägeröl weiterentwickelt, damit wir einen höheren Gehalt an Macadamiakernöl sowie Ölen, die aus der Olive und Kokosnuss stammen, integrieren können. Dadurch wird eine höhere Geschmeidigkeit und Aufnahmefähigkeit gewährleistet. Die aktiven Inhaltsstoffe in der ALOE HEAT LOTION wurden zu demselben Prozentsatz wie vorher beibehalten, deshalb wirst du keinen Unterschied bei dem Wärme- bzw. Kühleffekt bemerken. Was du jedoch spüren wirst mit der neuen Formel, ist das einfachere Auftragen, die schnellere Aufnahme, sowie eine weichere Haut!  

Warum hat die ALOE HEAT LOTION das Look & Feel der F.I.T.-Produkte?

Obwohl die ALOE HEAT LOTION nicht Teil der F.I.T.-Produktlinie ist, sehen wir doch den großen Nutzen, den sie für Sportler und aktive Menschen hat. Aus diesem Grund haben wir entschieden die ALOE HEAT LOTION in dem gleichen Design zu gestalten, wie auch andere zu dem Segment passende Produkte, z.B. auch die ARGI+® Sticks.